Inhalt des IPRax-Hefts 4/2010 (Juli 2010)

Abhandlungen

C. Thole
Anscheinsbeweis und Beweisvereitelung im harmonisierten Europäischen Kollisionsrecht – ein Prüfstein für die Abgrenzung zwischen lex causae und lex fori 285
G. Schulze
Moralische Forderungen und das IPR 290
R. Wagner/U. Janzen
Das Lugano-Übereinkommen vom 30.10.2007 298
C. Schmitt
Reichweite des ausschließlichen Gerichtsstandes nach Art. 22 Nr. 2 EuGVVO 310
M. Kohler/M. Buschbaum
Die „Anerkennung“ öffentlicher Urkunden? – Kritische Gedanken über einen zweifelhaften Ansatz in der EU-Kollisionsrechtsvereinheitlichung 313

Entscheidungsrezensionen

P. Oberhammer
Im Holz sind Wege: EuGH SCT ./. Alpenblume und der Insolvenztatbestand des Art. 1 Abs. 2 lit. b EuGVVO (EuGH, S. 353) 318
M. Brinkmann
Der Aussonderungsstreit im internationalen Insolvenzrecht – Zur Abgrenzung zwischen EuGVVO und EuInsVO (EuGH, S. 355) 324
J. von Hein
Die Produkthaftung des Zulieferers im Europäischen Internationalen Zivilprozessrecht (EuGH, S. 358) 330
B. Heiderhoff
Einzelheiten zur öffentlichen Zustellung (BGH, S. 360) 343
R. Geimer
Zurück zum Reichsgericht: Irrelevanz der merger-Theorien – Kein Wahlrecht mehr bei der Vollstreckbarerklärung ausländischer Schiedssprüche (BGH, S. 364) 346
M. Seibl
Kollisionsrechtliche Probleme im Zusammenhang mit einem Mietwagenunfall im Ausland – Anknüpfungsgrundsätze, Haftungsbeschränkung und grobe Fahrlässigkeit (BGH, S. 367) 347

Rezensierte Entscheidungen

22 EuGH 02.07.2009 Rs. C-111/08 Im Holz sind Wege: EuGH SCT ./. Alpenblume und der Insolvenztatbestand des Art. 1 Abs. 2 lit. b EuGVVO [P. Oberhammer, S. 317] 353
23 EuGH 10.09.2009 Rs. C-292/08 Der Aussonderungsstreit im internationalen Insolvenzrecht – Zur Abgrenzung zwischen EuGVVO und EuInsVO [M. Brinkmann, S. 324] 355
24 EuGH 16.07.2009 Rs. C-189/08 Die Produkthaftung des Zulieferers im Europäischen Internationalen Zivilprozessrecht [J. von Hein, S. 330] 358
25 BGH 28.11.2007 XII ZB 217/05 Einzelheiten zur öffentlichen Zustellung [B. Heiderhoff, S. 343] 360
26 BGH 02.07.2009 IX ZR 152/06 Zurück zum Reichsgericht: Irrelevanz der merger-Theorien – Kein Wahlrecht mehr bei der Vollstreckbarerklärung ausländischer Schiedssprüche [R. Geimer, S. 346] 364
27 BGH 10.02.2009 VI ZR 28/08 Kollisionsrechtliche Probleme im Zusammenhang mit einem Mietwagenunfall im Ausland – Anknüpfungsgrundsätze, Haftungsbeschränkung und grobe Fahrlässigkeit [M. Seibl, S. 347] 367

Blick in das Ausland

A. Radjuk
Grenzen der Anwendung des ausländischen Rechts in Russland 370

Mitteilungen

C. Hoppe
Englisch als Verfahrenssprache – Möglichkeiten de lege lata und de lege ferenda 373
E. Jayme/C. F. Nordmeier
Neue Wege im Internationalen Unterhaltsrecht: Parteiautonomie und Privatisierung des ordre public – Seminar in Rio de Janeiro 377
E. Jayme
Patientenverfügung und Internationales Privatrecht – Tagung im Italienzentrum der Universität Heidelberg 379

© Verlag Ernst und Werner Gieseking GmbH, 2021