Stellenausschreibungen

Stellenausschreibung Köln

Am Institut für internationales und ausländi­sches ­Privatrecht der Universität zu Köln (Prof. Dr. Mansel) ist zum nächstmöglichen Termin eine Stelle als
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in
zu besetzen.

Fremdsprachenkenntnisse in einer der folgenden Sprachen sind von Vorteil: Französisch, Italienisch, Niederländisch oder Spanisch. Mindestens ein überdurchschnittliches juristisches Staatsexamen im deutschen Recht wird vorausgesetzt. Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit 19,92 Wochenstunden (50 %). Sofern die tariflichen Voraussetzungen vorliegen, richtet sich die Vergütung nach der Entgeltgruppe 13 TV-L. Die Universität zu Köln fördert auch in ihren Beschäftigungsverhältnissen Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung eingeladen und nach Maßgabe des LGG NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellte sind herzlich willkommen. Sie werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen in einer PDF-Datei bis zum 20.3.2019 an ipr-institut@uni-koeln.de z. Hd. Herrn Prof. Dr. Mansel

 

© Verlag Ernst und Werner Gieseking GmbH, 2019